Aktuelles

Wir sind aus dem Winterschlaf erwacht – und freuen uns riesig auf unseren ersten Markttag im Jahr 2022:

MI, 19.01.2022

Wochenmarkt 1977
Wochenmarkt am Judenhof 1979

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Wir wünschen Ihnen gesegnete Weihnachten und für das Neue Jahr 2022 nur das Beste! Ein weiteres besonderes Jahr geht zu Ende. Viele – auch wir – dachten, die Gegebenheiten würden im Jahr 2021 leichter sein…

Trotz allem haben wir versucht, das Beste aus allen Situationen zu machen, konnten dauerhaft und verlässlich für unsere Kunden da sein, haben auch dieses Jahr mit Freude, Herzblut und viel Fachwissen Gemüse für Sie angebaut und geerntet.

Am Ende diesen Jahres denken wir auch wieder an vom Schicksal benachteiligte Menschen, und spenden wieder an den

Startseite

Ihnen danken wir sehr für Ihre Treue – das trägt uns und gibt viel Kraft für ein neues Jahr!

Wir wünschen Ihnen Gelassenheit und Freude – und ein gesundes Jahr 2022.

Ihre Familie Gairing mit allen Mitarbeiter/-innen.

Spendenübergabe am 13.12.2021 Bettina Müller vom Kinderschutzbund (links) und Kerstin Gairing

Das Vierteljahr der Gärtnerin (Teil 4)

Im letzten Quartal wird es kalt, aber nicht unbedingt ruhiger: Ausräumarbeiten, Bodenbearbeitungsarbeiten und Vorbereitungen für die fast fünf monatige Winterszeit halten die Gärtnerei auf Trab. Aber die Anbauarbeiten gehen weiter. Erfahren Sie hier mehr über den Winter in der Gärtnerei.